Die größten Stars admin  

Die drei besten Rock-Filme

Rock-Filme faszinieren und begeistern. Am häufigsten werden interessante Lebensläufe berühmter Musiker und Bands verfilmt, die weltweit Millionen Menschen inspiriert haben. Aber auch fiktive Geschichten, bei denen Rockmusik in ein lustiges, familienfreundlichen Format verpackt wird, sind bei gängigen Streaming-Diensten sehr beliebt. In diesem Beitrag geht es um drei Rock-Filme, die jeder Rocker gesehen haben muss.

School of Rock

Der Film School of Rock erschien 2003 und ist mittlerweile zum echten Klassiker geworden. Jack Black bekam die Hauptrolle und spielt Dewey Finn, einen Musiker, der kurz vor einem Festival aus seiner Band rausgeworfen wurde. Der Tenacious-D-Sänger gewann für seine erstklassige Performance den MTV Movie Award für die beste schauspielerische Leistung in einer Komödie.

Um diesen und andere Rock-Filme richtig auszukosten, sollte man sie unbedingt auf einem hochwertigen Computer beziehungsweise Fernseher sehen. Apple-Geräte eignen sich ideal für Filme und Musik und sind herkömmlichen Windows-Maschinen in jeder Hinsicht überlegen. Mit einem refurbished iMac 27 von mResell kann man jeden Film in Top-Qualität genießen und sich von den spannenden Geschichten inspirieren lassen.

Bei mResell finden Rock-Fans, neben hochwertigen MacBooks, iMacs und iPhones, auch sehr gut erhaltene Apple-Fernseher, sodass sie ihre Lieblingsfilme und -konzerte auch auf einem großen Bildschirm genießen können. Dieser Online-Store überzeugt mit niedrigen Preisen, kostenfreien Lieferungen und einem freundlichen Kundenservice, auf den man sich immer verlassen kann. Jedes Apple-Produkt bei mResell kommt mit einer zwölfmonatigen Garantie, die man nach Bedarf auch verlängern kann.

The Runaways

Hierbei handelt es sich um einen biographischen Film, der die turbulente Geschichte der US-amerikanischen Band The Runaways erzählt. Der Film erschien 2010 und Regie führte Floria Sigismondi, die auch für das Drehbuch zuständig war. In Deutschland war The Runaways leider nicht im Kino zu sehen, sondern wurde ausschließlich auf DVD verkauft.

Walk the Line

Der Film Walk the Line ist ein packendes Drama, das die Geschichte des legendären Country-Sängers Johnny Cash erzählt. Die Filmbiografie erschien 2005 und wurde umgehend zum Riesenerfolg. Die Hauptrollen bekamen Joaquin Phoenix und Reese Witherspoon. Walk the Line gewann zahlreiche Auszeichnungen, darunter Bester Film – Musical oder Komödie und Bester Hauptdarsteller – Musical oder Komödie.